Mensch sein im digitalen Zeitalter

01.06.2019

Digitalisierung ist allgegenwärtig und betrifft fast alle unsere Lebensbereiche. Neue digitale Technologien verändern weltweit die Lebenspraxis vieler Menschen und ganzer Gesellschaften. Sie hat Einfluss auf unser tägliches Leben und Miteinander. Dabei stellen wir uns nur selten die Frage, was diese Veränderungen mit uns als Mensch machen und wie wir die Digitalisierung aktiv gestalten können. 

Mit unserer Tagung Mensch sein im digitalen Zeitalter möchten wir ein Bewusstsein für diese Veränderungen schaffen. Indem wir die Frage „Was bedeutet Mensch Sein im digitalen Zeitalter“ in den Fokus stellen, möchten wir zum Nachdenken und zur Auseinandersetzung anregen.

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten.

Anmeldungen

Sie können sich hier anmelden

Kosten

Tagesticket 15,oo Euro | Halber Tag 10,oo Euro

 

Die Veranstaltung ist eine Kopperation der Stiftung Bildungszentrum Freising, der Abteilung Weltkirche der Erzdiözese München und Freising  und der MISEREOR-Arbeitsstelle Bayern.

Menü schließen